Seiten
Übersicht Weine

Die neuesten Beiträge

Dominus 2012 – Nappa Valley

Gepostet in Verkostungsnotizen, Weinblog

Hochpreisige Weine haben es naturgemäß nicht leicht die Erwartungshaltung zu erfüllen. Dominus 2012 schafft das vom ersten Schluck an! Es ist ein Genuss wie dicht, unaufdringlich und dennoch präsent die Fruchtnote von schwarzen Johannesbeeren und Brombeeren ist. Überhaupt keine marmeladig, überladene Frucht. Die Tannine sind weich und elegant.

Château Corbin 2012 – St. Emilion

Gepostet in Verkostungsnotizen, Weinblog

Geschmeidige offene Kirschfrucht. Öffnen und sofort St. Emilion genießen. Das ist ein mittelschwerer Bordeaux, sehr zugänglich und fein. Seitdem Isabelle Cruse mit dem Jahrgang 2008 die Führung des Weingutes übernommen hat, ist die Qualität stark gestiegen. Chateau Corbin bietet ein sehr faires Preis-Leistungsverhältnis.

Ist teurer Wein teuer?

Gepostet in Weinblog

Überarbeitet im Juni 2015

Die provokante Überschrift soll die häufige Frage ausdrücken: Ab welchem Preisniveau ist Wein teuer?